Über mich

Ich lebe in einem Haus mit Garten südlich von Klagenfurt und bin umgeben von 4 Hunden und 2 Katzen. Meine drei Kinder sind mittlerweile erwachsen und ausgezogen. Seit nun über 20 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Hunden und Hundesport. Den Anfang machte  1996 meine erste weiße Schäferhundin Aryssa of white finess. Mit ihr tauchte ich nicht nur in den Hundesport ein, sondern gründete auch meine Zuchtstätte für weiße Schäferhunde. In den Jahren 1998 - 2005 zog ich vier wundervolle Würfe auf. Zur Zeit ist meine Zuchtstätte  für weisse Schäferhunde noch stillgelegt, jedoch ist in Zukunft eine Wiederaufnahme geplant. Ich werde heuer mit Yuki die vorgeschriebenen Untersuchungen erledigen und arbeiten an ihrer Ausbildung. Eventuell gibts es auch einen Sheltiewurf mit Bubbles. Dazu müssen jedoch die Rahmenbedingungen passen.

Im Laufe der Jahre zogen hier nicht nur weiße Schäferhunde sondern auch ein Border Collie, zwei Sheltie, ein Labrador ein Weimaraner und ein Weimaranermix ein. Schon bald war ich vom "Agilityvirus" infiziert und startete mit meinen Hunden erfolgreich bis in die höchste Leistungsklasse. Meine Erfolge ließen nicht auf sich warten und so erreichte ich 8 Jahre hintereinander mit meinen Hunden in den jeweiligen Leistungsklassen den Landesmeistertitel. Dies war für meine Nerven schon genug Belastung, für mehr bin ich leider nicht geschaffen.

Nebenher legte ich die Trainerprüfung für Agility ab und gebe auch heute noch mein Wissen an eine ausgewählte Gruppe motivierter Hundesportler weiter. Dafür steht mir ein 2000m² großes Grundstück  in Klagenfurt zur Verfügung. Mittlerweile beschäftige ich mich nicht nur mit Agility,sondern trainiere auch leidenschaftlich Obedience. Ich befinde mich zur Zeit in der Ausbildung zum Obediencetrainer. Auch hier finden sich schon motivierte Hundesportler bei mir ein, die an dieser Sportart viel Spaß haben.